Q&A

Allgemein

Für welche Shootings können wir dich buchen?
Hochzeiten & Hochzeitsreportagen (Standesamt, Freie Trauung, Kirche)
Engagement Shooting
Babybauchshooting
Portraits & Couples

Wann sollten wir dich als Fotograf buchen?
Ihr solltet euch bei mir melden, wenn euch natürliche Fotos mit warmen Farbtönen und ohne quitschbunte Farben gefallen und wenn es euch nichts ausmacht, dass ich eure Fotos möglicherweise später für mein Portfolio (Hompage, Instagram, Facebook usw.) oder für Anzeigen verwende.

Wie kann ich einen Termin für ein Fotoshooting vereinbaren?
Schreibt mit eine Nachricht über das Kontaktformular, ich freue mich von euch zu hören.

Was muss oder kann man zu einem Shooting mitbringen?
Alles was ihr möchtet, hauptsächlich gute Laune 🙂

Hochzeit – vor der Buchung

Bietest du auch Pakete für das Standesamt an?
Ja, ich biete euch zwei Pakete für euer Standesamt an. Ihr könnt wählen, zwischen der fotografischen Begleitung von zwei oder drei Stunden. Bucht ihr zusätzlich zu einer Hochzeitsreportage das Standesamt-Paket, so erhaltet ihr einen Rabatt. Für nähere Infos hinterlasst mir eine Anfrage über das Kontaktformular.

Benötigen wir überhaupt einen Fotografen fürs Standesamt?
Aufgrund meiner privaten Erfahrung: Ja unbedingt.
Die standesamtliche Hochzeit ist der erste große Schritt auf eurem gemeinsamen Weg und es wäre schade, wenn ihr davon keine Fotos hättet. Für viele meiner Kunden ist das der Tag mit der größten Bedeutung.

Wann sollten wir uns auf die Suche nach einem Fotografen für die Hochzeit begeben?
Um so früher, um so besser. Gerade im Sommer sind viele Samstagstermine oft schnell vergeben.

Können wir dich auch ganz spontan für unsere Hochzeit buchen?
Schreibt mir doch gerne, vielleicht ist euer Termin noch frei.

Wir wissen nicht, für welches Hochzeitspaket wir uns entscheiden sollen.
Das ist überhaupt kein Problem, beim Vorgespräch teile ich euch meine Erfahrungen mit und bin euch bei der Auswahl behilflich.

Können die Hochzeits-Pakete individuell verändert werden?
Ja, wenn ihr gerne eine individuelles Angebot möchtet, teilt mir eure Vorstellungen mit und ich werde mich mit euch in Verbindung setzen.

In welchem Umkreis fotografierst du?
Hauptsächlich in Baden-Württemberg, Hessen und Bayern, aber da ich sehr gerne reise auch deutschlandweit oder weltweit.

Dürfen wir die Fotos später privat veröffentlichen?
Selbstverständlich! Verlinkt mich gerne.

Werden unsere Fotos veröffentlicht?
Als Fotograf liebt man seine Arbeit und möchte diese mit der Welt teilen. Wir nutzen die Fotos als Eigenwerbung und durch eure Zustimmung unterstützt ihr uns. Fotos werden nur veröffentlicht, wenn ich eure Freigabe dafür habe. Da in der Regel immer sehr viele Fotos entstehen, werden nur die Besten der Besten veröffentlicht. Natürlich haben wir auch Verständnis dafür, wenn ihr aus privaten Gründen nicht möchtet, dass eure Fotos veröffentlicht werden.

Was ist eigentlich ein Engagement Shooting?
Ihr seid dabei Einladungskarten für eure Hochzeit zu gestalten und merkt plötzlich ihr habt keine passenden Fotos von euch. Dann schreibt mir und wir knipsen schöne Fotos welche Ihr für eure Einladungs- und Save-the-Date-Karten verwenden könnt.

Was ist eine Hochzeitsreportage?
Eine Hochzeitsreportage bedeutet, dass ich euch den ganzen Tag begleite vom Getting Ready bis zum Hochzeitstanz. Das ist die beste Möglichkeit um keinen wichtigen Moment zu verpassen und den ganzen Tag in schönen Bildern festzuhalten. Später habt ihr eine ganze Reihe an Fotos, welche die Ereignisse eures großen Tages nacherzählen.

Hochzeit – nach der Buchung

Wie viel Zeit sollten wir für das Portraitshooting einplanen?
In der Regel solltet ihr ca. eine Stunde zzgl. der Fahrzeit einplanen, passt dies nicht in euren Zeitplan sind auch ca. 30 Min. möglich. Teilt mir gerne mit, wo eure Lieblingsorte sind. Im Vorgespräch können wir uns aber auch gemeinsam überlegen, welche Orte dafür gut geeignet sind.

Wann ist der beste Zeitpunkt für das Portraitshooting?
Aufgrund meiner bisherigen Erfahrung, empfehle ich euch vor allem bei der standesamtlichen Hochzeit das Portraitshooting vor der Trauung einzuplanen. Sollte dies aus zeitlichen Gründen nicht möglich sein, können wir die Fotos natürlich auch nach der Trauung machen. Bei der Hochzeitsreportage eigenet sich das Portraitshooting am besten zum Sonnenuntergang, da hier meistens ein schönes warmes Licht vorhanden ist.

Wie & wann erhalten wir unsere Fotos?
Alle Fotos bekommt ihr wie vereinbart per Onlinegalerie oder USB-Datenträger.
Je nach Dauer des Shootings erhaltet ihr eure Fotos innerhalb von 3 Tagen bis zu zwei Wochen. Bei Hochzeitsreportagen bis max. 4 Wochen.

Sonstiges

Welche Eigenschaften sind vorteilhaft bei einem Fotoshooting?
Ihr dürft gerne Quatsch machen, verspielt sein, eigene Ideen mitbringen, rumalbern. Seid ganz euch selbst und öffnet euch der Kamera, ihr könnt nichts falsch machen und alle schlechten Fotos werden sowieso gelöscht. Ich gebe euch natürlich Tipps während des Shootings. Am Ende geht es nicht nur um die Fotos, sondern auch darum, dass euch das Shooting Spaß gemacht hat und vielleicht auch eine neue Erfahrung für euch war.

Wie lange dauert ein Shooting?
Je nach Absprache, bei allen Zeitangaben handelt es sich bei mir um Richtwerte.

Was ist dir beim Fotografieren besonders wichtig?
Das wichtigste für mich ist, dass ihr eine schöne Zeit habt und euch das Shooting Spaß macht und nicht nur ein Pflichtprogramm darstellt. Mein Ziel ist es, dass euch die Fotos am Ende gefallen, denn nur so bin ich auch zufrieden. Ich hoffe, dass ich für euch eine Erinnerung erschaffen kann und ihr euch noch Jahre später an diese einzigartigen Momente zurück erinnert.

Wie viel Arbeit steckt in einem Foto?
Der meiste Zeitaufwand steckt in der Zeit vor und nach dem Shooting. Vor dem Shooting findet die Planung statt, sowie die Kommunikation mit dem Kunden und ggf. das erste Treffen um eure Vorstellungen genau zu besprechen. Folgende Fragen müssen beantwortet werden: Wie sollen die Fotos später aussehen? Was soll vermittelt werden? Welche Wirkung sollen die Bilder haben? Welcher Ort, welche Tageszeit und welcher Lichtwinkel ist dafür geeignet? Wie gut ist die Zugänglichkeit des Ortes? Welche Ideen sollen eingebaut werden? Welche Outfits sind dafür geeignet?

Nachdem das Shooting stattgefunden hat, geht es an die Nacharbeit. Hier werden die Fotos auf den Rechner geladen, bewertet, gelöscht, verschoben, untergliedert, bearbeitet, kontrolliert und anschließend gesichert. Die Bearbeitung eines Fotos dauert meistens länger als man denkt, so sind z. B. 5 bis 15 Minuten pro Foto einzuplanen. Um euch perfekte Bilder zu liefern, werden alle Fotos optimiert.